AdobeStock_102432238-©master1305-1067x724

Helfen hilft – anderen und uns selbst

Helfen hilft – anderen und uns selbst„Ich will helfen“ ist ein Impuls, der seit Jahrmillionen in uns Menschen verankert ist und letztlich den Erfolg unserer Spezies begründet, weil Helfen allen hilft – denen wir helfen genauso wie nachweislich auch uns selbst. Wir erleben das so genannte Helper‘s High. – Wie wir durch Helfen zufriedener und ruhiger…

Die Quelle ist in uns – Schreibgespräche

Die Quelle ist in uns – Schreibgespräche– Jemanden fragen, Ratgeber lesen, ausprobieren… Um Antworten zu finden (oft die besten), gibt es noch eine weitere Möglichkeit. Wie finden wir Zugang zu dieser Quelle? Früher dachte man, das Ich wäre eine Einheit. Heute weiß man, dass die Persönlichkeit verschiedene Ich-Anteile hat. Das ist ganz normal. Bei jedem von…

Ulrike-Scheuermann-Tagebuch-Dankbarkeit-1440x780

Beziehungsbooster Dankbarkeit

Beziehungsbooster DankbarkeitWenn wir Dankbarkeit empfinden, so schätzen wir das, was wir im Leben haben, erleben und bekommen. Dankbarkeit ist ein Anlass für Freude und Zufriedenheit. Das hat nachweislich viele positive Effekte auf unsere Stimmungslage. Und es gibt eine besonders schöne Wirkung im Zusammenhang mit all unseren Sozialkontakten: Dankbarkeit vertieft die Beziehung ganz von selbst. Erst…

Freunde machen gesund – Die Kraft der Sozialkontakte

Freunde machen gesund – Die Kraft der SozialkontakteDie Tragweite der aktuellen Forschungsergebnisse ist immens, doch noch immer geben Menschen den Faktoren Ernährung, Sport und Fitness sowie Nichtrauchen mehr Gewicht, wenn sie befragt werden: „Was hält uns lange gesund?“. Warum Sozialkontakte die Nummer 1 sind, warum wir ihre Wirkung unterschätzen und wie wir unser soziales Netz…

Träumen – die nächtliche Emotionstherapie

Träumen – die nächtliche EmotionstherapieDie Forschungsergebnisse sind neu und ziemlich bahnbrechend – und sie begeistern mich als Psychologin: Schlaf ist für Regeneration, Abnehmen, Krankheitsprävention und allgemeine Gesundheit ein Alleskönner, aber auch für die Psyche ist er eine Art Wundermittel.Erst seit kurzem sind die positiven Effekte von REM-Schlaf für die Regeneration und Stärkung unserer Psyche richtig gut…

Erwartungen runter – Gelassenheit hoch

Erwartungen runter – Gelassenheit hoch – Ob es nun die Erwartung eines Weihnachtsfestes ist, das „einfach richtig schön“ wird. Die Vorstellung, wie die Augen beim Geschenke-Auspacken leuchten. Oder auch, wie supergut man ins Neue Jahr starten will. Zu hohe Erwartungen sind der Samen, aus dem später die größten Enttäuschungen erblühen. Wie ersparen wir uns schlechte Laune, Frust,…

Wie Geld und Beziehungen zusammenhängen

Wie Geld & Beziehungen zusammenhängen – Ständig geht es ums Geld: Es reicht nicht, es ist weniger als bei anderen, man will mehr. Gefangen in Mangelgefühlen, Wunschfantasien oder auch Neid kommt man dann nicht weiter. Geld – weder gut noch böse, sondern einfach neutral –  ist ein Lehrmeister und zeigt uns Entwicklungspotenziale. Zum Beispiel  beeinflussen unsere Beziehungen…

Vom Widerwillen zum Wollen

Vom Widerwillen zum Wollen – Es gibt unfreundliche Zeiten, da geht Schreiben – oder auch anderes – einfach nicht. Es gibt einen Widerwillen. Wie können wir sogar dann ins Tun kommen? Zu dieser Frage gibt es viele Vorschläge: Willenskraft, Disziplin, ein großes Ziel, Einhalten von Plänen, Wiederholung. Oft funktioniert es damit trotzdem nicht. Man fängt nicht an. Es…

AdobeStock_222421346-jijomathai_1440x810

MIT der Unsicherheit leben

MIt der Unsicherheit leben – Pandemie & Psyche – Wir wünschen uns Sicherheit. Ungewissheit macht Angst. Erst recht, wenn sie das ganze Leben betrifft.  In der momentanen Corona-Situation ist sehr vieles unsicher: die Gesundheit, die Arbeit, das familiäre Miteinander, der Kontakt zu anderen, wie es wirtschaftlich weitergehen wird. Wir brauchen einige Zeit und gute, neue Bewältigungsformen, um uns…

Das Wesentliche Schreiben

Das Wesentliche schreiben – Schreibmarathon – Was sich für uns persönlich sinnvoll anfühlt, geht oft leicht von der Hand, im Fluss, wie von selbst. Mit erhitzten Wangen, zeitvergessen, alles stimmt. Keine Trennung mehr zwischen mühevoller Arbeit und erholsamer Freizeit. Der ideale Tätigkeitszustand: Wie können wir ihn fördern? Ich habe einen 12-Minuten-Schreibmarathon „Das Wesentliche schreiben“ entwickelt – eine Abwandlung…