Tiefer denken mit der Schreibstaffel

Tiefer denken

Tiefer denken – Online-Surfen fördert die Zerstreuung und wir verlernen das Fokussieren. Doch wir können gegensteuern. Am besten täglich. Fünf Minuten reichen – kleiner Aufwand, immenser Nutzen.Online-Surfen perfektioniert die schnelle visuelle WahrnehmungSchon eine Stunde Surfen im Internet verändert die Art, wie wir denken, schreibt Wirtschaftsjournalist Nicholas Carr. Das Netz verdrahtet buchstäblich unsere Gehirne neu. Denn das…

Die Quelle ist in uns – Schreibgespräche

Die Quelle ist in uns – Schreibgespräche– Jemanden fragen, Ratgeber lesen, ausprobieren… Um Antworten zu finden (oft die besten), gibt es noch eine weitere Möglichkeit. Wie finden wir Zugang zu dieser Quelle? Früher dachte man, das Ich wäre eine Einheit. Heute weiß man, dass die Persönlichkeit verschiedene Ich-Anteile hat. Das ist ganz normal. Bei jedem von…

Vom Widerwillen zum Wollen

Vom Widerwillen zum Wollen – Es gibt unfreundliche Zeiten, da geht Schreiben – oder auch anderes – einfach nicht. Es gibt einen Widerwillen. Wie können wir sogar dann ins Tun kommen? Zu dieser Frage gibt es viele Vorschläge: Willenskraft, Disziplin, ein großes Ziel, Einhalten von Plänen, Wiederholung. Oft funktioniert es damit trotzdem nicht. Man fängt nicht an. Es…

Das Richtige richtig tun – beim Schreiben

Das Richtige richtig tun beim Schreiben – Motivation entsteht durch Tun. Doch Tun allein reicht nicht. Erst, wenn wir das Richtige tun, und das auch noch richtig, schreiben wir Texte leichter, besser, schneller fertig. Der folgende Dreischritt hilft. „Wie kann ich schneller schreiben?“ So lautet die häufigste Frage in meinen Schreibfitness-Programmen. Texte, die sich wie Kaugummi dehnen und…

Der Dreh: Schreiben, um zu fokussieren

Der Dreh – Schreiben, um zu fokussieren – Wie wäre es, zu schreiben, um sich zu fokussieren, anstatt – wie es Schreibende sonst meist tun – zu fokussieren, um besser zu schreiben? – Was ein Perspektivenwechsel bewirkt. Wer fokussiert, konzentriert und ohne Ablenkungen durch den Tag geht und sich jeweils nur einer Aufgabe widmet, gehört zu den glücklichen…

Produktiv pausieren

Produktiv pausieren – Ohne Pausen sind wir ständig beschäftigt, aber nicht produktiv, überarbeitet aber unterfordert. Wir wollen endlich fertig schreiben, kommen aber nicht an. – Wie helfen Pausen beim Schreiben?  Wenn ich meine Teilnehmenden frage, wie sie ihre Pausen beim Schreiben gestalten, wird klar: Nur Wenige gestalten sie bewusst und aktiv. Und kaum ist bei einer Übung jemand…