Top

Denkanstoß: „Wieder im Fluss“

„Nach den zwei Coachingterminen bei Ihnen mit Logosynthese ist meine Schreibblockade weg“, schreibt mir eine Klientin und sagt alle weiteren Coachingtermine ab. Umso besser, denke ich bei mir. – Wie wäre es, wenn Ihnen Ihre Energie im freien Fluss für Ihre Lebensaufgaben zur Verfügung stünde? Schlicht die Aufgaben tun, die jetzt anstehen, ohne dabei eingeengt, blockiert zu sein: Das ist Aufgehen im Tun. Leben im Fluss. Ein Idealzustand. Da sind wir alle nicht, jedenfalls nicht ständig. Doch wir können uns dem nähern.

Die Klientin von mir hätte sich auch noch stärker disziplinieren und neue Strategien einüben können – heute der übliche Weg, um sich zu optimieren. Wir sind einen anderen Weg gegangen: Wir haben die Auslöser für ihre Schreibblockade entkräftet und so ihre Energie fürs Schreiben wieder in Fluss gebracht.  Kein Training, kein Verdrängen, keine Selbstkontrolle waren danach mehr nötig. Wie ging das?

Mit einer Methode, die ich im letzten denkanstoß_leben  kurz angesprochen habe und Ihnen hier ausführlicher vorstellen möchte: Logosynthese®. Vor sechs Jahren habe ich sie bei dem Entwickler Dr. Willem Lammers, einem weltweit tätigen Psychotherapeuten und Ausbilder, kennengelernt und halte sie im Rückblick auf meine 20 Jahre psychologischer Arbeit und Weiterbildung für das effektivste System für persönliche Entwicklung, das ich kenne. Entwicklung geht einfach so viel schneller und tiefgehender damit! Was nicht immer heißt „leichter“: denn hinter einer Schicht wartet schon die nächste. Entwicklung ist nie zu Ende.

Zunächst ein wenig Erklärung: Logosynthese ist eine energiepsychologische Methode, die Blockaden, Belastungen und Glaubenssätze unmittelbar und endgültig auflöst, so dass die persönliche Energie wieder frei fließt und für die eigenen Lebensaufgaben zur Verfügung steht. Langfristig werden Sie innerlich immer freier, leben im Hier-und-Jetzt und im Fluss – bei der Arbeit, im Leben. Logosynthese ist verankert in der Energiepsychologie, weiteren modernen Entwicklungsansätzen und in spirituellen Traditionen. Sie enthält Elemente aus der Tiefenpsychologie, Hypnotherapie, NLP und Transaktionsanalyse.

Wie funktioniert dieser Weg zu einem freien Energiefluss? Sie identifizieren Ihr aktuelles Leiden, etwa belastende Gefühle – Angst, Sorgen, Ärger, Trauer, Verbitterung, Neid –, einen einschränkenden Glaubenssatz oder ein destruktives Verhalten. Bei meiner Klienten war es das Nicht-Schreiben. Dann finden Sie die Auslöser dafür. Die Auslöser stammen oft aus der Vergangenheit, aber auch gegenwärtige und Zukunftsvorstellungen können blockieren. Bei meiner Klientin war der Auslöser die Erinnerung an das sadistische Verhalten eines Deutschlehrers. Schließlich bringen Sie die Energie, die in diesem Auslöser gebunden ist, mit der Macht der Worte wieder in Fluss, indem Sie bestimmte Sätze aussprechen.

Dazu ein Beispiel: Gleich in meiner ersten Logosynthese-Fortbildung meldete ich mich für eine Demo-Sitzung mit Willem Lammers. Ich erzählte, wie mein dreijähriger Sohn bei einer ausgefallenen Ampel mit seinem Laufrädchen vor ein Auto geraten war, bevor es rechtzeitig gestoppt hatte. Die Erinnerung an diese Szene war immer wieder aktiviert, sobald ich mit meinem Sohn an eine Kreuzung mit Ampelstörung kam: Zitternd, mit Herzklopfen, maßregelte ich meinen erstaunten Sohn. Eine aktuell unangemessene Traumareaktion. Wir arbeiteten mit diesem Auslöser mit den drei Logosynthese-Sätzen. Nach nur einem Durchgang war in dem Auslöser keine Energie mehr gebunden. Was ist geblieben? Meine normale Erinnerung an das Ereignis, doch ohne Herzrasen, Zittern oder überzogene Strenge.

Ich bin nach sechs Jahren Arbeit mit der Methode so überzeugt, dass ich sie Ihnen mit diesem Denkanstoß für Ihre eigene Entwicklung ans Herz legen möchte: Lernen Sie Logosynthese! Zum „Warmwerden“ mit ein paar YouTube-Videos. Zum Verstehen mit den Büchern von Willem Lammers. Zum Einsetzen im Alltag mit meinen Einführungs-Tagen. Oder mit einer Ausbildung, falls Sie selbst Fachperson sind. Zu allem finden Sie oben Informationen mit Links.

Diesen Denkanstoß als 1-Seiten-PDF lesen


und zum guten schluss:

Logosynthese ist nur EIN Weg, um sich weiterzuent- wickeln. Auch dieser Weg
– wie alle anderen – passt nicht für jede/n zu jeder Zeit in jeder Situation. Bitte glauben Sie niemandem, der Ihnen erzählt, er hätte die eine richtige Methode, die Ihnen jetzt und garan- tiert hilft. Das stimmt nicht.

No Comments

Post a Comment